Wenn sogar der Stadtrechnungshof ein Haar in der Suppe

Wenn sogar der Stadtrechnungshof ein Haar in der Suppe findet, dann löst man den Verein einfach auf, hau die Buchhaltung in den Shredder und der/die Obmann/Obfrau ist einfacht draussen? Das kannst doch nicht sein.