Harte Gesetzesänderungen verschärfen das Netzwerkdurchsetzungsgesetz

Harte Gesetzesänderungen verschärfen das Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) knallhart! Bei Kritikern besonders umstritten: Nutzernamen, IP-Adressen und Passwörter dürfen Sicherheitsbehörden bei Verstößen der Nutzer künftig einfordern.