Herr von Arnim ist für seine deftige Sprache und sicher

Herr von Arnim ist für seine deftige Sprache und sicher nicht als Freund der aktuellen Ausprägung der Parteiendemokratie bekannt. Da steht er Colin Crouch („Postdemokratie“) nicht nach. Spannender und optimistischer finde ich John Keanes Konzept der „Monitory Democracy“.